Welcome Wochenende 2011

Auch in diesem Jahr war das Welcome Wochenende der Karlsruher Stiftis wieder ein voller Erfolg.

Eröffnungsrede
Manuel Gabler bei der Eröffnungsrede

Mehr als 70 neu aufgenommene Stipendiatinnen und Stipendiaten aus ganz Baden-Württemberg folgten unserer Einladung und kamen bei strahlend schönem Wetter nach Karlsruhe.

Nach einem Sektempfang und einer herzlichen Willkommensrede des Generalsekretärs der Studienstiftung, Herrn Dr. Teufel, konnten die angereisten Gäste am Freitagabend in mehreren Workshops vieles über die Möglichkeiten und Angebote der Studienstiftung erfahren.

So wurden zum Beispiel die Studienkollegs und Sprachkurse der Studienstiftung vorgestellt, aber auch Fragen zur Auslandsförderung oder der endgültigen Aufnahme wurden von erfahrenen Stiftis kompetent beantwortet.

Anschließend bot sich bei einem leckeren Cocktail die Möglichkeit, mit den Karlsruher Stipendiaten und Alumni ins Gespräch zu kommen, sowie auch untereinander neue Bekanntschaften zu schließen

Der Samstag stand ganz unter dem Motto ,,Entdeckt Karlsruhe!“. Und so durften die Teilnehmer unsere Universitätsstadt bei einem spannenden Ausflug zum Forschungszentrum, einem interessanten Besuch im Bundesverfassungsgericht oder bei einer anschaulichen Stadtführung näher kennen lernen.

Das Katrin-Experiment, Forschungszentrum Nord
Das Katrin-Experiment, Forschungszentrum Nord

Nachmittags konnte wahlweise das Zentrum für Kunst- und Medientechnologie erforscht oder in einer Brauerei die Entstehung des leckeren badischen Bieres mitverfolgt werden. Sogar für Naturliebhaber hatten die Karlsruher Stiftis etwas zu bieten. Bei einer Führung durch den reizvollen botanischen Garten sowie durch den neu gestalteten Schlosspark konnte man prima etwas entspannen und den vorherigen Tag noch einmal Revue passieren lassen.

Grillen auf der Dachterrasse des Reinhold-Schneider Wohnheims
Grillen auf der Dachterrasse des Reinhold-Schneider Wohnheims

Am Abend wurde schließlich im Licht der untergehenden Abendsonne auf der Dachterrasse des Reinhold-Schneider-Wohnheims auf insgesamt drei Grills ordentlich gebrutzelt, gegessen und viel geredet. Natürlich gab es auch wieder kühle Getränke und fruchtige Cocktails. Und so dauerte es nicht lange, bis auch an diesem Abend die Tanzfläche eröffnet wurde. Nachdem in den frühen Morgenstunden schnell gemeinsam aufgeräumt war, machten sich einige noch auf den Weg in die Karlsruher Clubs, um zuhause auch etwas über das Nachtleben in Karlsruhe erzählen zu können.

Mit einem herzhaften Frühstück bei den Karlsruher ,,Gaststiftis“ fand das Welcome Wochenende 2011 am Sonntagmorgen schließlich seinen Ausklang, bevor es wieder zurück in den Unialltag am jeweiligen Studienort ging.

Wir danken an dieser Stelle ganz herzlich dem gesamten Orga-Team des Welcome Wochenendes sowie allen Helfern, die tatkräftig mitgeholfen haben, damit dieses Welcome Wochenende ein voller Erfolg wurde!

Danke!

Johannes Ratajczak, Delia Braun, Manuel Gabler, Tamina Schneider & Jingfan Ye